Nachrichten

CORONA-VIRUS

Das Corona-Virus präsentiert uns sicher unsichere Zeiten.
Wir freuen uns, Ihnen versichern zu können, dass PolyMX BV bis heute nicht von Fällen einer Corona-Virus betroffen war und wir weiterhin mit voller Kapazität arbeiten.


VERSAND

Mehrere Länder haben es mit einer vollständigen Schließung der Grenzen zu tun. Diese Sperren sind in den meisten Fällen nur für den Personenverkehr vorgesehen und der Güterverkehr kann noch fortgesetzt werden.

VERSAND IN EUROPA
Unser Güterverkehrsunternehmen in Europa informiert uns täglich über die sich schnell ändernde Situation. Bisher kann unser Spediteur Sendungen innerhalb Europas in alle Länder liefern. Sie können jedoch keine Garantie mehr für Transitzeiten oder Lieferungen geben, da die Entwicklungen so schnell folgen.

VERSAND AUSSERHALB EUROPAS
Unsere Kunden arrangieren häufig ihren eigenen Transport für Bestellungen.
Bisher haben wir von unseren Kontakten mit Spediteuren keine Nachricht erhalten, dass sie keine Sendungen mehr senden können.
Wir bitten unsere Kunden, die ihre Transporte selbst arrangieren, auf unerwartete Änderungen zu achten, damit Sie darauf reagieren können.


WIR KÜMMERN UNS

Sicherheit für unsere Mitarbeiter, aber auch für unsere Lieferanten ist unser Hauptanliegen.
Deshalb haben wir Maßnahmen ergriffen, die notwendig sind, um auf das Corona-Virus zu reagieren.

Wir möchten allen, die in irgendeiner Weise vom Corona-Virus betroffen sind, viel Kraft wünschen.
Lassen Sie uns auch alle hinter unseren Betreuern und Rettungsdiensten stehen, die sich bei Bedarf um uns kümmern und Tag und Nacht arbeiten, um die Gesundheitsfürsorge zu gewährleisten, die wir gerade so sehr brauchen.

Zum Schluss: Lasst uns alle ein bisschen mehr aufeinander aufpassen und Vätern, Müttern, Großvätern, Großmüttern, anderen Familienmitgliedern, Nachbarn, Freunden und Kollegen so viel wie nötig helfen.
Sei nett zueinander, zusammen sind wir stark!

2019 geht zu Ende.
Zeit zum Nachdenken über das vergangene Jahr, das so schnell vergangen ist.
Wir möchten uns bei unseren Partnern und Endbenutzern für das ungebrochene Vertrauen und Vertrauen in unser Unternehmen und unser Team bedanken!

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage ist PolyMX geschlossen von Montag, 23. Dezember 2019 bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar 2020.
Auch wenn wir unsere Ferien genießen, sind wir bereit, voller Begeisterung ins neue Jahr zu starten!

Wir wünschen allen unseren Mitarbeitern, Kunden, Beziehungen und Lieferanten frohe Weihnachten und vor allem ein gesundes 2020!

Melissa Monster-van Golverdingen ist Mitinhaberin der Firma PolyMX

Ab sofort ist Geschäftsführerin Melissa Monster-Van Golverdingen auch Mitinhaberin der Firma PolyMX.  Infolge dieses Schrittes verbleibt das Unternehmen teilweise im Besitz der Gründer, der Familie Van Golverdingen, nachdem 2017 die Mehrheit der Anteile von der Firma CITO-SYSTEM GmbH gekauft wurde.

Nach Abschluss der strategischen Partnerschaft mit CITO-SYSTEM GmbH wurde die Mehrheit der Anteile von CITO-SYSTEM GmbH übernommen und der andere Teil der Anteile blieb im Besitz von Gründer Cees van Golverdingen. Melissa Monster-Van Golverdingen hat sich in den letzten Jahren als Geschäftsführerin mehr als bewährt und das starke Wachstum des Unternehmens vorangetrieben. Für CITO-SYSTEM GmbH ist es wichtig, mit einem Geschäftsführer mit Eigenverantwortung und direkter Beteiligung zusammenzuarbeiten. Melissa Monster-Van Golverdingen möchte den Werten des Familienunternehmens treu bleiben, sich der Fortführung der Strategie widmen und Kontinuität garantieren.

Melissa Monster-Van Golverdingen, Geschäftsführerin und Mitinhaberin: „Seit ich für PolyMX arbeite, bin ich stets bemüht, das Unternehmen auf Kurs zu halten.“
In den letzten zwei Jahren war sie in ihrer neuen Funktion als Geschäftsführerin tätig.
„PolyMX hat sich immer wie meine eigene Firma angefühlt und ich bin wirklich froh, dass dies jetzt wirklich der Fall ist. Ich möchte auf der Vision meines Vaters aufbauen und gemeinsam mit CITO-SYSTEM GmbH große Pläne verwirklichen. Auf diesem Wege möchte ich insbesondere meinem Vater und Jürgen Mariën dafür danken, dass sie Vertrauen in mich hatten, noch bevor ich es selbst hatte. Sie haben mir die Möglichkeit gegeben, mich weiterzuentwickeln und dafür bin ich immer dankbar! “

Jürgen Mariën von der CITO-SYSTEM GmbH: „Wir haben großes Vertrauen in Melissa als Geschäftsführerin von PolyMX. Den Kurs den sie dargelegt hat und die erzielten Ergebnisse, belegen ihren hohen Wert für das Unternehmen und die Kunden. Wir arbeiten gerne mit Menschen, die Eigenverantwortung übernehmen und Erfahrung mit Übertragung von Anteilen haben, was nun auch Gestalt angenommen hat. 

Von ihrem neuen Standort in Raamsdonksveer aus arbeiten CITO-SYSTEM GmbH und PolyMX im Bereich der Produktverbesserung und der Einführung neuer Produkte zusammen, die zur Optimierung des Stanzprozesses beitragen. Darüber hinaus wurden verschiedene Synergieeffekte zum Nutzen der Kunden umgesetzt.
Melissa: „Innerhalb der CITO GROUP sind wir voller Ideen und ich freue mich darauf, diese gemeinsam umzusetzen, teilweise aus den Niederlanden, aber auch aus Österreich, der Tschechischen Republik, dem Vereinigten Königreich und Deutschland.“

Von links nach rechts: Thomas Gerner (CITO-SYSTEM GmbH), Melissa Monster-van Golverdingen und Dinie van Golverdingen

IADD "DIE-VERSE TALKS" MIT MELISSA MONSTER - VAN GOLVERDINGEN

Melissa Monster - van Golverdingen, Geschäftsführerin von PolyMX, wurde von Gino Gualtieri und Lisa Boyd von der IADD (International Association of Diecutting and Diemaking) interviewt.
Klicken Sie hier, um den Podcast Nr. 17 anzuhören.
Sie hören, wie Melissa spricht über PolyMX und insbesondere über Polytop MX®, unsere neueste Innovation für weniger Gramm Papier: Shore A10, die Nachhaltigkeitspraktiken und -ziele von PolyMX und WomenConnect.

Was denkst du über den Sommer? 
Reisen Sie gern? Reisen Sie gern in ferne Gegenden? Oder möchten Sie lieber zu Hause bleiben oder in Ihrem eigenen Land reisen? Natürlich gibt es keine richtige oder falsche Antwort auf die obigen Fragen. Im Sommer geht es darum, das zu tun, was Sie wollen, sich zu entspannen und vor allem: Spaß zu haben!
Wir bei PolyMX lieben alle das Meer, deshalb haben wir für Sie eine besondere Botschaft in den Sand geschrieben.
Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass wir einige Zeit am Strand verbringen werden.


Wegen Sommerferien möchten wir Sie gern informieren, dass PolyMX geschlossen ist von:

Montag, den 29. Juli, 2019 bis zum 
Freitag, den 9. August, 2019


Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bestellungen spätestens am Donnerstag, den 25. Juli vor 10:30 zu verschicken. 

 

Vielen Dank im Voraus und wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Growth is never by mere change; it's the result of forces working together - James Cash Penney 

There is a growing demand for our products and projects are becoming bigger. It is time for us to move to a new location.
After a period of hard work, we can finally say: WE DID IT!
Our production plant and office have moved to our new building.  
We are very proud of the end result! And as much as we have enjoyed the process of renovating and seeing our new work place develop, we are also relieved that the process is over. 
The new building gives us 8,000m2 of space (three times as much as the current building has). 
The production line will be complimented with an additional ABB robot in combination with the introduction of various automation innovations. 

Our move to the new location doesn't change anything for you. The quality of our products remain the same as well as our service and accessibility. 

As of June 1st, 2019, our new address will be:
PolyMX BV
Sterrekroos 17
4941 VZ  RAAMSDONKSVEER 
The Netherlands

Tel: +31 (0) 162-748060
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dennis Ruymaekers, a friend of Melissa Monster – van Golverdingen, is going to participate in Alpe D’HuZes.

Alpe d'HuZes is a unique sporting event where as much money as possible is raised for cancer research and for improving the quality of life of people with cancer. On a single day, 5000 participants will bike, hike or run the Alpe d'Huez. Attempting a maximum of six climbs, under the motto 'giving up is not an option'. The race day is always on the first Thursday in June and is part of a complete week, which is being prepared for a full year.  A special week full of solidarity, in which cancer is openly discussed for everyone. In 2019, the 21 turns of the Alpe d'Huez will be climbed for the fourteenth time.

Dennis is participating in Alpe D’HuZes with three people on his mind. Cees van Golverdingen, Melissa’s father and our Director is one of them.
We are honored that Dennis is doing this for Mr van Golverdingen and are very proud of Dennis.
Dennis has got a personal page, please click here to donate of follow Dennis.
Please click here if you want to know more about Alpe D'HuZes.

On behalf of the PolyMX team: Good luck Dennis!!

     

Andrew Powell and attendees at DS Smith Grenaa.

Technical training high performance rotary cutting dies at DS Smith Grenaa

Andrew Powell, Technical Sales Manager of PolyMX,  had the privilege of giving a training at the DS Smith site Grenaa. The goal of this training was to give the attendees detailed information about Rotary Diecutting. The training gave insight on how Rotary dies are made and what pitfalls you can come across.

The following topics were addressed:

  • Structural Design (and it’s limitations)
  • Manufacturing of a Rotary Die
  • Choice of materials such as shells and rotary rules
  • SRP & RRP Perforation Rules
  • Ejection Materials

Andrew and the attendees also took a look at the effects of poor maintenance. To achieve great results on a rotary diecutter the machine has to be in perfect working order. If not, this has influence on the lifespan of the machine and it’s auxillary components. What people forget is that maintenance also has a great influence on the dimensional stability of a product.

Rotary seminar 2019

Andrew Powell and attendees at DS Smith Grenaa. 

 

POLYMX TO ATTEND IADD ODYSSEY EXPO, ATLANTA, GEORGIA, USA ( 1 – 3 MAY, 2019)                                                   odyssey logo web

PolyMX will be represent at IADD Odyssey Expo in Atlanta, Georgia, USA.
The event is part tradeshow and part educational and is the only event in 2019 targeted specifically to diecutting, diemaking, foil stamping, embossing and bindery.
PolyMX will showcase its full product range and also its newest innovation for recycled cardboard: shore A10.

VISIT BOOTH 209
At the PolyMX booth you will meet Melissa Monster (Managing Director of PolyMX) and Andrew Powell (Technical Sales Manager).
Melissa and Andrew will be glad to inform you about the possibilities and solutions that PolyMX and Polytop MX® can offer you concerning  high performance die-cutting dies.


CLASSROOM SESSION – TECHNICAL PRESENTATION

In addition to the booth, Andrew Powell will be one of the speakers in the educational classroom sessions. 
During this 45 minutes technical presentation, Andrew will speak about how new materials enable you, as a packaging specialist or high performance diemaker and also to offer solutions that lead to a higher production speed with less pressure and better end products.

Bad cutting edges, cracks, rubber that need to be replaced over-and-over again-these long-time frustrations become a thing of the past when you choose the correct ejection material.

 

THE HIGHLIGHTS AT A GLANCE

The Polytop MX® range consists of solutions for folding carton, flatbed dies and rotary dies. 
Click here to view our Polytop MX® range.